Historie ab 2013


2013

Neu und überzeugend: Das CILING Decken-Magazin

Mit dem druckfrischen 84 Seiten starken CILING Decken-Magazin laden wir Sie in eine neue Dimension der Spanndecken-Präsentation ein. Erleben Sie viele überzeugende Raumgestaltungen mit Spanndecken und Lichtdecken im privaten und gewerblichen Bereich, und erfahren Sie mehr über die Hintergründe zum Hersteller, die Wichtigkeit einer wertvollen Marke, die Sicherheit der Schweizer Präzision, die kompetente und perfekte Montage, plausible akustische Ergebnisse, geschmackvolle Lichtlösungen und attraktive Farben.

Unser CILING-Decken-Magazin.
Unser CILING-Decken-Magazin.

Messestand auf der „Farbe, Ausbau & Fassade“

In diesem Jahr fand die Messe „Farbe - Ausbau & Fassade“ vom 6.-9. März in Köln statt. Die weltweit bedeutendste Messe der Maler und Lackierer, Stuckateure, Putzer und Trockenbauer, Raumausstatter und Bodenleger lockte 47.000 Fachbesucher aus 78 Ländern an. CILING war erstmals dabei. An den vier Messetagen war „die Hölle los“. Am schönen einladenden CILING-Stand konnte sich unser Messe-Team vor Anfragen kaum retten. Toll zu sehen, auf welch‘ großes Interesse unsere Premium-Spanndecken bei den Besuchern trafen!

Unser Messestand auf der Messe Farbe.
Unser Messestand auf der Messe Farbe.
CILING Messestand auf der Messe Farbe.

CILING Profi-Partner-Broschüre

Im März 2013 haben wir eine neue CILING-Broschüre für interessierte Handwerker auf den Markt gebracht. Hierin stellen wir CILING vor und zeigen die Vorteile und vielen Chancen auf, die ein Handwerker hat, wenn er mit uns als Premium-Hersteller zusammenarbeitet. Hier geht es zum Download!


2012

Zertifikat

Seit November 2012 gibt es das neue Schweizer Deckenzertifikat. Mit diesem Deckenzertifikat, das der Lieferung jeder CILING-Decke beiliegt und das den Kunden nach Einbau ihrer Spanndecke überreicht wird, haben diese folgende Vorteile: Die Deckennummer ist bei CILING registriert und sorgfältig hinterlegt. 

CILING-Zertifikat
CILING-Zertifikat

Sie macht  (auch nach Jahren noch) nachvollziehbar, wann diese Decke durch wen produziert und von wem sie eingebaut wurde. Damit haben Kunden, zum Beispiel im Versicherungsfall, die Gewissheit, dass ihre Decke 1:1 reproduziert werden kann. Auch ist, beispielsweise für den Fall, wenn eine andere Farbe gewünscht wird, kein neues Aufmaß mehr nötig. Das Deckenzertifikat beinhaltet damit Sicherheit und echte geldwerte Vorteile. Es findet Vertrauen und bürgt für Qualität. Um diese Wertigkeit noch mehr zu unterstreichen, haben wir das Zertifikat auch optisch angepasst.

Broschüre „Lebensart“

Seit Herbst 2012 gibt es auch die neue 8-seitige Broschüre „Lebensart“ im handlichen DIN A5-Format. Das kleine Booklet ist leicht, kommt aber ausgesprochen elegant daher und ist damit für die Endkundenansprache ideal geeignet. Nicht nur, dass alle Räume im Haus emotional angesprochen und mit schönen ganz aktuellen und exklusiven Beispielbildern anschaulich gezeigt werden, Auszüge aus der CILING-Farbkarte unterstreichen die Farbanmutungen perfekt. Die Themen Qualität und Marke werden hier überzeugend präsentiert. Klicken Sie hier, um sich die Broschüre anzusehen!

LED-Forum

Die Menschen werden immer energie- und kostenbewusster. Das erkennt man allein schon daran, dass die Nachfrage nach LEDs immer größer wird. Wir bekommen fast täglich Anfragen, ob unsere Beleuchtungssysteme auch mit LEDs funktionieren. Dabei ist es für viele Kunden, die bereits Spanndecken haben, interessant ob es möglich ist, den bestehenden Strahler zu behalten und lediglich das Leuchtmittel zu tauschen. Diese und die häufig gestellte Frage nach der Lichtfarbe haben uns dazu bewogen, neben unserem beliebten und viel besuchten Lichtforum im Herbst auch noch auch zum Thema LED ein eigenes Forum aufzubauen. Hier bieten wir dem Endkunden die Möglichkeit des einfachen Vergleichs. Wir zeigen – nebeneinander – den Einbau einer gängigen Halogenleuchte mit 35 Watt, einer LED-Leuchte in Warmweiß und einer LED-Leuchte in Kaltweiß. Dieser direkte Vergleich erleichtert dem Kunden jede Entscheidung. Darüber hinaus präsentieren wir im LED-Forum Alternativen im Energiesparbereich. Auch hier wird deutlich, dass die neuen LED-Energiespardownligths eine noch höhere Energiespareffizienz haben als die älteren (ersten) Modelle. Zudem zeigen wir anschaulich, wie die neue Steuerung der Lichtdecke mit LED-RGB-Bändern per hochwertiger Fernbedienung funktioniert. Weitere LED-Themen im Forum sind die neuen Steckkontakt LED-Strahler, die eine sehr schöne punktuelle Ausleuchtung erzielen sowie unsere CILING 3D-Module, ein spektakulärer Hingucker aus LED und Effektgewebe. Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen, dass wir auch hiermit wieder einmal richtig lagen.

CILING App

Der App-Markt ist groß und wächst stetig. Er ist global, bunt, hipp und schnell, aber auch imagefördernd, aufmerksamkeitsstark, zukunftsorientiert und nachhaltig – und so haben auch wir überlegt, uns dort zu präsentieren. Passend zum Herbstfest haben wir unsere eigens entwickelte CILING-App auf den Markt gebracht. Sie soll unseren Partnern die Beratung vereinfachen und den Kunden anschaulich demonstrieren, wie viele tolle Möglichkeiten CILING-Decken bei der Raumgestaltung bieten. Denn mit der CILING-App können die Räume des Kunden fotografiert und ihnen gezeigt werden, wie diese später mit einer CILING-Decke aussehen. Hierbei können sämtlich Farben und Möglichkeiten „durchgespielt“ werden. Zudem können sämtliche Kataloge in optimaler Qualität genutzt werden! Die CILING-App ist immer aktuell und auf dem neuesten Stand. Ein tolles Instrument für unsere Partner und ihre Kunden. Wir haben überwältigendes Lob bekommen, über das wir uns sehr freuen!

CILING-App.
CILING-App.


Elektro-Schulung „EFKffT“ zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

CILING wirbt damit, dass alle Spanndecken nicht nur komplett in Schweizer Präzisionsarbeit gefertigt, sondern auch ausschließlich durch eigens geschulte Partner eingebaut werden. Um die gute Qualität zu erhalten und den Partnern die Möglichkeit zu geben, immer auf dem neuesten Stand zu sein, bietet CILING regelmäßig passende Schulungen an. Dank der neuen Elektro-Schulung „EFKffT“ zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten werden die CILING-Partner ab sofort sogar sämtliche bei Spanndecken- und Lichtmontage anfallenden Elektroarbeiten selbst ausführen können. Somit hat nicht nur das Warten auf den Elektriker, sondern auch die für ihn zusätzlich anfallenden Kosten, ein Ende.

Starkes Duo: Erweiterung der CILING-Geschäftsführung

CILING hat seine Geschäftsführung erweitert: Seit 1.11.2011 steht Firmeninhaber und Geschäftsführer Bernhard Müller seine Tochter Sandra Manni als weitere Geschäftsführerin zur Seite: „Unser erfolgreicher Wachstumskurs und die vielfältigen neuen Aufgabenbereiche haben mich zu dieser Entscheidung bewogen", begründet Müller diesen Schritt. Mit der Berufung seiner Tochter in die Geschäftsführung will er seinen weit gesteckten operativen und strategischen Zielen Rechnung tragen und die erfolgreiche Entwicklung des Familienunternehmens ausbauen. „Meine Tochter hat sich mit ihrer ausgewiesenen fachlichen Kompetenz und ihrer großen Identifikation mit dem Unternehmen für ihre neue Tätigkeit empfohlen", so Müller weiter. Sandra Manni: „Es war die Zeit gekommen, um beruflich über eine Veränderung nachzudenken, Verantwortung zu übernehmen und Neues zu bewegen!“ Damit folgt CILING dem klassischen Erfolgsmuster der Kontinuität einer inhabergeführten Unternehmenskultur im besten Sinne eines Familienbetriebes in zweiter Generation.

Starkes Duo: Erweiterung der CILING-Geschäftsführung.
Starkes Duo: Erweiterung der CILING-Geschäftsführung.

CILING-Oktoberfest und Hausmesse

Im Rahmen einer Hausmesse hat CILING am 30. September 2011 gemeinsam mit ihren Partnern aus der Industrie sämtliche Neuheiten rund um Spanndecken, Lichtdecken und Beleuchtung präsentiert. Es gab nicht nur aufregende Prototypen und exklusive Marktneueinführungen zu sehen, sondern auch spannende Live-Vorführungen zu erleben, einmalige Mitnahme-Angebote und eine Tombola mit hochwertigen Preisen! Erstmalig hat CILING ihre Hausmesse mit Oktoberfestcharakter verbunden und gleich einen großartigen Erfolg verbuchen können. 

Designer und geschäftsführender Gessellschafter Gerhard Grimmeisen bei der Präsentation seiner neuen LED-Leuchte Onyx.
Designer und geschäftsführender Gessellschafter Gerhard Grimmeisen bei der Präsentation seiner neuen LED-Leuchte Onyx.

Es herrschte großer Andrang an den vielen Ständen, da nahezu alle angemeldeten Gäste kamen sowie einige, die es sich in letzter Minute erst überlegt hatten. Eine tolle Resonanz!

Lichtforum

In ihrem neu konzipierten, vom CILING-Team selbst erdachten, geplanten und erstellten Lichtforum, präsentiert CILING alle Beleuchtungssysteme, die sie im Programm haben. Für die vier Haupt-Designrichtungen wurde je ein eigener Bereich geschaffen. Somit gibt es einen Bereich für senses, einen für Grimmeisen, einen für Swarovski und einen für CILING selbst. Durch die klare weiße und freundlich helle Linienführung dieser einzelnen „Räume“ stehen jeweils die Leuchten ganz im Fokus des Betrachters. Somit kann sich der Besucher völlig auf das jeweilige Produkt ein- und sogar ein wenig bezaubern lassen. Auf diese Weise sieht er nicht nur mehr, sondern erlebt er auch mehr. An den Wänden sind entsprechende Wandtattoos angebracht, die das Erlebnisfeeling noch unterstützen. Aber auch kleine Tafeln mit den wichtigsten Produktinformationen und Preisen geben dem Besucher die Hinweise, die er braucht.

Umgebautes Lichtforum: die Highlights von Swarovski, Grimmeisen, senses und den CILING-Steckkontaktstrahlern werden im neuen Glanz präsentiert!
Umgebautes Lichtforum: die Highlights von Swarovski, Grimmeisen, senses und den CILING-Steckkontaktstrahlern werden im neuen Glanz präsentiert!


2011

Spanndeckenbegeisterung beim Schlagerstar

Bernd Ulrich von den AMIGOS, derzeit das Maß aller Dinge im internationalen Schlagergeschäft, besuchte die CILING-Spanndeckenausstellung in Oftersheim. Denn während der Bauphase seines eigenen Hauses stießen er und seine Frau in einem Hotel auf Spanndecken. Die gefielen ihnen so gut, dass sie gleich im Internet recherchierten, welche Anbieter es gibt und wer ihnen das beste Produkt liefern kann. So kamen sie auf CILING, bei denen ihnen insbesondere der Qualitätsgedanke imponierte. Bernd Ulrich war von der großen CILING-Ausstellung und den zahllosen Möglichkeiten, die Spanndecken in Kombination mit der passenden Beleuchtung bieten, restlos begeistert. Mittlerweile haben die Ulrichs im ganzen Haus CILING-Decken.

 

 

Geschäftsführung Bernhard Müller mit AMIGOS-Star Bernd Ulrich.
Geschäftsführung Bernhard Müller mit AMIGOS-Star Bernd Ulrich.

CMA im neuen Outfit

 

Die CILING Mobile Ausstellung (CMA), das stets einsatzbereite Ausstellungsmobil mit großer Schaufront, wurde im Herbst optisch runderneuert. Dieser rollende Messestand ist in weniger als 15 Minuten fertig aufgebaut und einsatzbereit. Hier werden dem Kunden sämtliche Produkte zum Thema „Räume neu erleben“ nahe gebracht. Fast alle erdenklichen Spanndecken- und Beleuchtungs-Ideen lassen sich im Ausstellungsmobil am 1:1 Modell zeigen und erläutern. So können die Kunden die Qualität der Materialien direkt selbst beurteilen und sich in der Praxis leicht von der perfekten Kombination aus Funktionalität und Design überzeugen

CMA im überarbeiteten Gewand: neuer Flatscreen-TV, Grimmeisen-Beleuchtung und optimierten Layout.
CMA im überarbeiteten Gewand: neuer Flatscreen-TV, Grimmeisen-Beleuchtung und optimierten Layout.

Neue Mitarbeiter!

Seit Anfang des Jahres hat sich wieder einiges getan! Hervorzuheben sind unsere neuen Mitarbeiter. Zwar ist Herr Maurizio Manni schon seit Ende letzten Jahres bei uns, nun aber vollständiges Teammitglied. Zuvor absolvierte er ein Praktikum in der Firma und wurde daraufhin übernommen. Er unterstützt die Deckenabteilung und ist im technischen Außendienst für Sie unterwegs. Frau Charlotte Operhalski ist bei uns die neue Kfm. Auszubildende,  die gerade ihr erstes Lehrjahr mit viel Erfolg zur Bürokauffrau absolviert. Sie unterstützt uns außerdem tatkräftig überall dort, wo gerade Engpässe herrschen. Herr Marc Born ist unsere neue auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik und wird ab September die Ausbildung beginnen. Zu dessen hat Herr Tobias Kammer seine Ausbildung als Fachkraft Lagerlogistik erfolgreich abgeschlossen und wird die Firma verlassen. Frau Scholand hat seit Anfang Mai bei uns angefangen und organisiert nicht nur unsere Seminare, sondern ist auch unsere freundliche Stimme an der Telefonzentrale. Seit Ende Juni ist Frau Manuela Pleier für CILING als freiberufliche Unternehmensberaterin tätig. Dabei wird Sie alle Abteilungen analysieren und betriebsinterne Vorgänge optimieren, damit CILING letztendlich für unsere Kunden noch effizienter wird.

 

"Social Networks"

Der Trend von sozialen Netzwerken im Internet erkennt CILING ebenfalls als eine innovative Möglichkeiten, in kürzester Zeit schnell und direkt an die Kunden mit Informationen zu treten. Aus diesem Grunde könne Sie uns ab sofort über twitter,facebook und blogspot verfolgen, um auf dem neusten Informationsstand über CILING zu halten. Auf YouTube können Sie währenddessen Filme zum Thema Spanndecken und Beleuchtung anschauen.

 

PremiumPartner-Treffen in Österreich 

Die CILING-PremiumPartner haben als erste Fachverleger überhaupt an einer Tagesveranstaltung in der Swarovski-Zentrale teilgenommen. Neben interessanten Vorträgen von Swarovski zu den Themen „Marken und Möglichkeiten“ und „Vom Verleger (Handwerker) zum Unternehmer“ wurden die neuen Swarovski-Beleuchtungsserien „Crystal-Palace“ und „Schonbek“ vorgestellt, die für große Begeisterung sorgten. Ein Besuch der faszinierenden Kristallwelten rundete das Programm eindrucksvoll ab.

 

CILING in der Presse

 

CILING ist in der Presse aktiv und hat seit über 5 Jahren bundesweit viele Artikel über CILING-Decken in den gängigsten Fachzeitschriften und in der Tagespresse veröffentlicht. Dabei steigen unsere redaktionellen Veröffentlichungen stetig; vor allem werden die Artikel immer länger und somit auch aussagekräftiger! Mittlerweile blicken wir auf eine Auflagenhöhe von knapp 60 Millionen zurück! Allein in der Tagespresse können wir Abdrucke im Wert von über 1 Millionen Euro vorweisen!!


2010

„authorized lighting partner“ von Swarovski

Das zweite Treffen der CILING-PremiumPartner im September stand ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches.

 

Von Vorträgen über Präsentation, Diskussion und Workshops – das Programm war vielfältig und gehaltvoll.

 

Auch der 2. Ladies Day im Hause CILING, der am 28. Oktober stattfand, war ein voller Erfolg. An diesem Tag standen die Damen wieder im Fokus der Aufmerksamkeit und erlebten einen informativen Tag rund um die Themen Spanndecke und Beleuchtung.

 

CILING ist – als erster Spanndeckenhersteller überhaupt – offizieller „authorized lighting partner“ von Swarovski. Dr. Manfred Adamer, Marketingleiter bei Swarovski, ist im Dezember zur Überbringung und Verleihung der Urkunde eigens vom Swarovski-Hauptsitz in Wattens/Österreich nach Oftersheim gekommen.

Swarovski authorized lighting-partner-Logo!
Swarovski authorized lighting-partner-Logo!

Licht im Hause CILING

Das Jahr begann direkt mit einem einmaligen Highlight: Die CILING PremiumPartner konnten - als erste Spanndeckenverleger überhaupt - an einer Führung im Renolitwerk in Frankenthal teilnehmen. Die RENOLIT AG zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Kunststoff-Folien und produziert auch die Folie für die CILING-Decke. Jeder PremiumPartner konnte einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen und die Spanndeckenfolie live auf ihrem Weg durch die Fertigung begleiten. Eine fantastische Gelegenheit, bei der spannende Einblicke und informatives Hintergrundwissen vermittelt wurden!

 

 

Im März eröffnete CILING sein speziell konzipiertes Lichtforum. Schwerpunkt ist die beeindruckende Leuchtenkollektion der Firma Grimmeisen-Licht, deren außergewöhnliche Produkte bereits mehrfach mit dem höchsten Design-Preis, dem „Red dot", ausgezeichnet wurden. Ein weiterer Meilenstein im Lichtforum ist das innovative LED-Programm.

CILING-Leuchtenforum mit Grimmeisen-Office-Leuchten.
CILING-Leuchtenforum mit Grimmeisen-Office-Leuchten.
CILING-Leuchtenforum mit Grimmeisen-SLIDE_LIVING-Leuchten.
CILING-Leuchtenforum mit Grimmeisen-SLIDE_LIVING-Leuchten.

Auch in diesem Jahr wurden schon weitere CMA ausgeliefert - erstmals auch eine in die Schweiz. Der mobile optische Ausstellungs-Hingucker von CILING ist damit nach wie vor in aller Munde. Mit ihr werden die besten Ideen direkt zum Kunden gebracht - ganz nach dem Motto „Wenn der Kunde nicht zu uns kommt, gehen wir ihm entgegen." Dieser muss von nun an keine Zeit mit der Suche nach der idealen Deckenlösung verschwenden. Mehrfach fanden in diesem Jahr bereits Produktionsbesichtungen am Schweizer Standort in Solothurn statt. CILING bietet seinen interessierten Fachverleger damit die Möglichkeit, die qualitativ hochwertige Spanndeckenproduktion selbst kennenzulernen und sich ein eigenes Bild von der exzellenten Präzisionsarbeit zu machen.


2009

Im Frühjahr präsentierte CILING an seinem neuen Standort in Oftersheim erstmals der Bevölkerung seine große und aussagekräftige Ausstellung. Auf einer Fläche von über 800 qm werden Decken- und Lichtlösungen zur Verbesserung des Raumkomforts gezeigt. Spanndecken in modernen Formen und Farben kombiniert mit attraktiven Wandgestaltungen lassen Besucher „Räume neu erleben". Seit Sommer diesen Jahres ist die CMA - CILING Mobile Ausstellung das neue Highlight der Straße. Das stets einsatzbereite Ausstellungsmobil gibt dem Fachverleger die Möglichkeit, seinen Kunden aktiv zu begegnen.

CMA: Ciling Mobile Ausstellung!
CMA: Ciling Mobile Ausstellung!

Spanndecken- und Beleuchtungsideen können hier 1:1 erlebt werden. Mittlerweile sind schon fünf CMA auf Deutschlands Straßen im Einsatz und es werden monatlich mehr. Im Herbst kam die neue und komplett überarbeitete Familienbroschüre auf den Markt. Modernes Design, neueste Motive und aktuelle Informationen rund um CILING-Decken und -Lichtlösungen vermitteln den Kunden eindrücklich die Fähigkeiten, Eigenschaften und Gestaltungsmöglichkeiten. Am 22. Oktober fand unter dem Motto „Frauen auf Erfolgkurs" der 1. Ladies Day im Hause CILING statt. An diesem Tag standen die Damen in Fokus der Aufmerksamkeit und erlebten einen aufregenden und informativen Tag, der ganz im Zeichen der Spanndecke und besonderer Beleuchtungslösungen stand.


2008

Am 29. Februar diesen Jahres fand die offizielle Eröffnung unseres neuen Geschäftsgebäudes sowie der über 800 qm großen Ausstellung mit einer großen Feier und vielen Vertretern aus Presse und Öffentlichkeit statt. Der neue zweisprachige (deutsch/englisch) Informationsfilm über CILING-Decken, der auf alle Kundenfragen Antwort gibt, sowie die exklusiv gestaltete zweisprachige (deutsch/englisch) Objekt-Broschüre begeistern die CILING-Partner und deren Kunden gleichermaßen. An den folgenden sechs Standorten wurden von unseren Kunden die ersten CILING-Center eröffnet: in Nord-Bayern, im Saarland,

CILING Firmengebäude in Ofterhsheim!
CILING Firmengebäude in Ofterhsheim!

 

in Nordbaden, in Niedersachsen, in Berlin/Brandenburg und im Rhein-Main-Gebiet. CILING-CENTER sind große und aussagekräftige Ausstellungs-, Schulungs- und Innovationscenter für CILING-Decken sowie für sämtliche innovative Produkte zum Thema "Räume neu erleben".


2007

 

Seit dem Frühjahr diesen Jahres dürfen die CILING-Decken als SWISS MADE Qualitätsprodukt vermarktet werden, da es sich hierbei um Qualitätsprodukte handelt, die in Schweizer Präzisionsarbeit gefertigt werden. Mitte August erfolgte der Umzug der CILING Deckenvertrieb GmbH von St. Leon-Rot in die eigenen Räumlichkeiten nach Oftersheim. Es erwartet Sie dort eine noch schönere, exklusivere und interessantere Ausstellung; in der wir Sie gerne begrüßen!

Das CILING SWISSMADE-Spanndecken-Logo.
Das CILING SWISSMADE-Spanndecken-Logo.


2006

Zum 10-jährigen Firmenjubiläum gab es viele Aktionen rund um die CILING-Spanndecke. Ein neuer Endverbraucher-Katalog begeisterte die CILING-Partner und deren Kunden gleichermaßen. Der Erfolg des CILING Teams wird weiterhin bestärkt und fortgesetzt durch eigene neue Räumlichkeiten in Oftersheim (bei Hockenheim). Der geplante Umzug soll im August 2007 erfolgen.


2005

 

Auf der Messe "Bau 2005" in München wurde die CILING Deckenvertrieb GmbH im Rahmen eines Innovationswettbewerbes ausgezeichnet. Im April wurde der CILING-Online Shop für alle Fachbetriebe freigeschaltet. Jutta Fechler übernahm im August den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und verschaffte der CILING durch ihre kontinuierliche und professionelle Pressearbeit ein deutlich besseres Ansehen.

 


2004

Um den Anforderungen interessierter Architekten, Innenarchitekten, Planer und Bauherren gerecht zu werden, steht ein europaweites Verlegernetz zur Verfügung. 2004 wurden die sogenannten Runden Tische für den Erfahrungsaustausch der Fachbetriebe untereinander ins Leben gerufen. In der zweiten Jahreshälfte starteten die ersten bundesweiten Werbeaktivitäten (z.B. Schöner Wohnen, Lufthansa-Magazin, Living at home usw.). Und im Oktober 2004 wurden die CILING-Decken in den Fernseh-Sendungen Avenzio auf Pro7 und Ricks Wohnwelt im ZDF vorgestellt.


2000

Im Jahr 2000 übernahm Leonhard Ackermann die Leitung der Schweizer Produktion.

 

Die Einführung neuer innovativer Materialien und Techniken gepaart mit Schweizer Präzision, sorgten für eine konsequente Umsetzung der Ansprüche unserer CILING-Kunden.

 

Die ausgezeichnete Qualität und der kundenorientierte Service brachten der CILING solides Wachstum.

 

 

Firmensitz der CILEXTRA AG Spanndeckenmanufaktur in Solothurn, Schweiz.
Firmensitz der CILEXTRA AG Spanndeckenmanufaktur in Solothurn, Schweiz.


1998

Zwei Jahre später erwarb CILING eine der ältesten Spanndeckenproduktionen mit Sitz in der Schweiz. Bernhard Müller investierte in einen komplett neuen Maschinenpark und schuf somit die besten Voraussetzungen für einen internationalen Vertrieb der CILING Spanndecken. Über die Jahre baute CILING ein flächendeckendes europäisches Vertriebsnetz von geschulten Handwerksbetrieben aus unterschiedlichen Gewerken auf. Auch heute noch wird die technische Kompetenz und die Schulung von unseren Kunden sehr geschätzt.

 


1996

Im Mai 1996 gründete Bernhard Müller die CILING Deckenvertrieb GmbH.

 


1994

 

Bernhard Müller, der Geschäftsführer der CILING Deckenvertrieb GmbH, kam erstmals 1994 in Kontakt mit Spanndecken durch einen französischen Hersteller, für den er 1995 komplett den Vertrieb in Deutschland übernahm. Wenn Sie unsere Produkte gerne in natura sehen möchten, dann senden Sie uns einfach eine eMail mit Ihrem Wohnort und Ihrer Postleitzahl. Wir nennen Ihnen umgehend einen CILING-Fachbetrieb in Ihrer Nähe, der Sie gerne berät. Unsere Produkte setzen eine individuelle und kompetente Beratung durch den geschulten CILING-Fachbetrieb voraus.